Inlinehockey Club

BLUE ARROWS SASBACH e.V.




Inline- und Skaterhockey seit 1994
Hier berichten wir über Projekte, Veranstaltungen und weiteren Aktivitäten des Vereins.
2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014



Kinderferienprogramm 2003
Im Jahr 2003 trat die Mannschaft erstmals gezielt in der Öffentlichkeit auf und veranstaltete Inlinekurse beim Kinderferienprogramm der heimischen Gemeinde Sasbach. Mit über 50 teilnehmenden Kindern an 2 Angeboten wurde das 1. Kinderferienprogramm ein voller Erfolg. Dies veranlasste uns auch in diesem Jahr wieder aktiv dabei zu sein, diesmal jedoch als Verein und mit neuen interessanten Angeboten.



neu starten



Inlinehockey Vorführung 1. Mai 2004 Lautenbach


neu starten



Kinderferienprogramm 2004
In diesem Jahr wurde das Kursangebot aufgrund der großen Nachfrage von 2 auf 6 Kurse aufgestockt. Dadurch konnten bessere Alters- und Fahrtechnikdifferenzierungen vorgenommen werden, um besser auf die Bedürfnisse eines jeden eingehen zu können.
Erstmals wurde mit 2 Kursen auch Inlinehockey angeboten, was jedoch beide Male wegen schlechten Wetters ausfallen musste. Die Fahr- und Bremstechnikkurse waren wie schon im vorherigen Jahr ausgebucht, sodass wir alle Hände voll zu tun hatten und diesmal leider nicht zum Bilder knipsen kamen.



Inlinehockeypremiere in Sasbach
Dank der neuen Winter-Spielstätte der Blue Arrows konnte man den Saisonauftakt der IHL Landesliga Südwest am 26. März 2005 nach Sasbach holen und feierte zugleich die Inlinehockeypremiere, denn seit dem Bestehen der Mannschaft war es der erste Auftritt vor heimischen Publikum. Alles weitere zum Verlauf des Spieltages lesen Sie unter der Rubrik "Spielberichte".
hier ... gehts zu den Ergebnissen.



1. IHC Blue Arrows Inlinehockey Cup 2005
Nach einjährigem Vereinsbestehen entschloss man sich vor dem Abbau der Inlinehockeyarena am 07. und 08. Mai ein Turnier zu veranstalten. Geladen waren an zwei Tagen 12 Mannschaften aus ganz Baden-Württemberg und der Pfalz. Am Samstag den 07. Mai wurde der Junioren und am Sonntag den 08. Mai der Senioren Inlinehockey Cup ausgetragen. Alles weitere zum Turnier lesen sie unter der Rubrik "Spielberichte".



Kinderferienprogramm 2005
Auch im Jahr 2005 war der IHC Blue Arrows Sasbach wieder beim Kinderferienprogramm der Gemeinde Sasbach beteiligt. Wie schon die Jahre zuvor waren alle Kurse ausgebucht. Ein gutes Zeichen für die beständige und engagierte Arbeit des jungen Vereins.



neu starten



Saisonabschluss 2005
Zum Ausklang der Saison 2005 unseres Nachwuchses ging es in die Sportschule nach Steinbach ans Klettern.



neu starten



Kinderferienprogramm 2006
Pause im Jahr 2006! Um weiterhin ein gelungenes Kursprogramm anbieten zu können, muss eine eigene Fläche gebaut werden. Man konnte im vergangenen Jahr nur eingeschränkt auf die gewohnten Übungsflächen der letzten Jahre zurückgegriffen, was das Durchführen der Kurse sehr störte. Langfristig muss eine Lösung gefunden werden, sonst kann leider kein Engagement mehr stattfinden und das wäre bei solch positiver Resonanz wirklich Schade.



Skate-Kurse 2006 auf fremden Terrain
Erstmals wurden Inline-Skatekurse außerhalb von Sasbach veranstaltet. In Sasbachried an der Rheingoldhalle fand man sich ein, um sowohl Jugendlichen als auch Erwachsenen das Inlineskaten beizubringen. Bilder hiervon folgen in den kommenden Tagen.



Saisonabschluss 2006
Zum Ausklang der Saison 2006 unseres Nachwuchses ging es in Sport-Park nach Bühl zum Tennis und Squash spielen.



neu starten



Arena-Opener 2006 - Einweihungsturnier der neuen Beton-Bande
Am Mittwoch den 01.11.2006 fand das Einweihungsturnier der neuen Beton-Bande statt. Insgesamt neun Mannschaften aus Baden-Württemberg und der Pfalz traten an, um den einzigartigen Wanderpokal mit nach Hause nehmen zu wollen. Nach 24 spannenden Spielen und fast 150 erzielten Toren sicherten sich die Hotdogs aus Bräunlingen (1. Bundesliga Skaterhockey) vor dem Südbadische Inlinehockey Meister aus Nimburg die Trophäe.
Platzierungen anhand des Spielmodus:
1. Platz: Hotdogs Bräunlingen
2. Platz: Nimburg Crocodiles
3. Platz: Bulls Bahlingen
4. Platz: Off Limits Stutensee
5. Platz: Blue Arrows Sasbach
6. Platz: Lousy Lobsters Wutach
7. Platz: Bonebreakers Bietigheim
8. Platz: Schwetzingen Huskies
9. Platz: Shamrocks Wörth

Abschließend die Ergebnisse aller Spielbegegnungen.

Spiel Gruppe Mannschaft       Mannschaft
1 A Blue Arrows Sasbach 0 - 1 Off Limits Stutensee
2 B Nimburg Crocodiles 3 - 2 Bulls Bahlingen
3 A Hotdogs Bräunlingen 8 - 0 Shamrocks Wörth
4 A Blue Arrows Sasbach 8 - 0 Schwetzingen Huskies
5 B Lousy Lobsters Wutach 2 - 1 Bonebreakers Bietigheim
6 A Blue Arrows Sasbach 2 - 4 Hotdogs Bräunlingen
7 A Off Limits Stutensee 6 - 1 Schwetzingen Huskies
8 B Nimburg Crocodiles 5 - 1 Lousy Lobsters Wutach
9 A Off Limits Stutensee 3 - 2 Shamrocks Wörth
10 A Hotdogs Bräunlingen 8 - 0 Schwetzingen Huskies
11 B Bulls Bahlingen 5 - 3 Bonebreakers Bietigheim
12 A Blue Arrows Sasbach 13 - 0 Shamrocks Wörth
13 B Nimburg Crocodiles 3 - 4 Bonebreakers Bietigheim
14 A Shamrocks Wörth 1 - 2 Schwetzingen Huskies
15 A Off Limits Stutensee 0 - 3 Hotdogs Bräunlingen
16 B Bulls Bahlingen 2 - 3 Lousy Lobsters Wutach
17 Platzierung Blue Arrows Sasbach 5 - 2 Bonebreakers Bietigheim
18 Platzierung Lousy Lobsters Wutach 3 - 1 Schwetzingen Huskies
19 Halbfinale Hotdogs Bräunlingen 3 - 0 Bulls Bahlingen
20 Halbfinale Nimburg Crocodiles 5 - 0 Off Limits Stutensee
21 Platz 7 Bonebreakers Bietigheim 1 - 0 Schwetzingen Huskies
22 Platz 5 Blue Arrows Sasbach 3 - 1 Lousy Lobsters Wutach
23 Platz 3 Bulls Bahlingen 10 - 0 Off Limits Stutensee
24 Finale Hotdogs Bräunlingen 4 - 2 Nimburg Crocodiles

Gesamttabelle unter Berücksichtigung aller Spiele:

Mannschaft Spiele S N P T GT +/-
Hotdogs Bräunlingen 6 6 0 12 30 4 26
Blue Arrows Sasbach 6 4 2 8 31 8 23
Nimburg Crocodiles 5 3 2 6 17 12 5
Lousy Lobster Wutach 5 3 1 6 10 12 -2
Off Limits Stutensee 6 3 3 6 10 21 -11
Bulls Bahlingen 5 2 3 4 19 12 7
Bonebreakers Bietigheim 5 2 3 4 11 15 -4
Schwetzingen Huskies 6 1 5 2 4 27 -23
Shamrocks Wörth 4 0 6 0 3 26 -23

S=Siege, N=Niederlage, P=Punkte, T=Tore, GT=Gegentore +/-=Saldo T/GT





Season-Opener 2007
Nach 12 packenden Spielen sicherte sich der HC Merdingen Panthers den Season Opener Cup der Junioren und setzte sich damit gegen die Nimburg Crocodiles (Platz 2), Bräunlinger Barracudas (Platz 3) und dem Blue Arrows Nachwuchs durch. Bilder des Turniers sind in der Bildergalerie zu finden.

Abschließend die Ergebnisse aller Spielbegegnungen.

Spiel Mannschaft       Mannschaft
1 Blue Arrows Sasbach 1 - 6 Merdingen Panthers
2 Nimburg Crocodiles 2 - 2 Bräunlingen Barracudas
3 Blue Arrows Sasbach 0 - 3 Nimburg Crocodiles
4 Bräunlingen Barracudas 2 - 3 Merdingen Panthers
5 Nimburg Crocodiles 2 - 5 Merdingen Panthers
6 Blue Arrows Sasbach 3 - 3 Bräunlingen Barracudas
7 Blue Arrows Sasbach 2 - 3 Merdingen Panthers
8 Nimburg Crocodiles 4 - 1 Bräunlingen Barracudas
9 Blue Arrows Sasbach 6 - 1 Nimburg Crocodiles
10 Bräunlingen Barracudas 1 - 2 Merdingen Panthers
11 Nimburg Crocodiles 6 - 1 Merdingen Panthers
12 Blue Arrows Sasbach 2 - 3 Bräunlingen Barracudas


Bei den Senioren triumphierten nach einem langen Turniertag die Nimburg Crocodiles.
Platzierungen anhand des Spielmodus:
1. Platz: Nimburg Crocodiles
2. Platz: Badgers Spaichingen
3. Platz: Starfighters Winnenden
4. Platz: Blue Arrows Sasbach
5. Platz: Lousy Lobsters Wutach FUN TEAM
6. Platz: Gummibären Schwennigen
7. Platz: Off Limits Stutensee
8. Platz: Travel-Wings Kindergarten
9. Platz: Guardians Heddesheim
10. Platz: Huskies Schwetzingen
11. Platz: Crash Cats Bräunlingen
12. Platz: Bulls Bahlingen (nicht angetreten)

Abschließend die Ergebnisse aller Spielbegegnungen.

Spiel Gruppe Mannschaft       Mannschaft
1 B Blue Arrows Sasbach 1 - 0 Guardians Heddesheim
2 A Nimburg Crocodiles 3 - 1 Off Limits Stutensee
3 B Blue Arrows Sasbach 0 - 1 Gummibären Schwennigen
4 A Off Limits Stutensee 1 - 1 Travel-Wings Kindergarten
5 B Crash Cats Bräunlingen 0 - 7 Guardians Heddesheim
6 C Nimburg Crocodiles 11 - 0 Huskies Schwetzingen
7 B Bulls Bahlingen 1 - 2 Starfighters Winnenden
8 C Guardians Heddesheim 1 - 2 Gummibären Schwennigen
9 A Badgers Spaichingen 1 - 0 Lousy Lobsters Wutach FUN TEAM
10 A Huskies Schwetzingen 0 - 3 Off Limits Stutensee
11 A Nimburg Crocodiles 4 - 2 Travel-Wings Kindergarten
12 B Crash Cats Bräunlingen 0 - 6 Gummibären Schwennigen
13 C Bulls Bahlingen 0 - 8 Lousy Lobsters Wutach FUN TEAM
14 C Badgers Spaichingen 2 - 0 Starfighters Winnenden
15 A Huskies Schwetzingen 0 - 1 Travel-Wings Kindergarten
16 B Blue Arrows Sasbach 6 - 0 Crash Cats Bräunlingen
17 C Bulls Bahlingen 0 - 8 Badgers Spaichingen
18 C Starfighters Winnenden 1 - 1 Lousy Lobsters Wutach FUN TEAM
19 Platz 11 Crash Cats Bräunlingen 8 - 0 Bulls Bahlingen
20 Platz 9 Guardians Heddesheim 7 - 1 Huskies Schwetzingen
21 Viertelfinale Nimburg Crocodiles 4 - 0 Travel-Wings Kindergarten
22 Viertelfinale Badgers Spaichingen 3 - 1 Off Limits Stutensee
23 Viertelfinale Gummibären Schwennigen 0 - 1 Starfighters Winnenden
24 Viertelfinale Blue Arrows Sasbach 1 - 0 Lousy Lobsters Wutach FUN TEAM
25 Platz 7 Travel-Wings Kindergarten 0 - 4 Off Limits Stutensee
26 Platz 5 Gummibären Schwennigen 2 - 3 Lousy Lobsters Wutach FUN TEAM
27 Halbfinale Nimburg Crocodiles 2 - 1 Starfighters Winnenden
28 Halbfinale Badgers Spaichingen 1 - 0 Blue Arrows Sasbach
29 Platz 3 Starfighters Winnenden 2 - 1 Blue Arrows Sasbach
30 Finale Nimburg Crocodiles 2 - 1 Badgers Spaichingen


Einladung Jugend-U16 Einladung Senioren



Kinderferienprogramm 2007
Im Jahr 2007 sind die Blue Arrows wieder zurück im Kinderferienprogramm und sind dieses Mal mit 4 Kursen (jeweils zwei Fahrtechnik und Inlinehockey-Kursen) der Verein mit dem größten Engagement. An insgesamt 6 Tagen nehmen über 50 Kinder aus Sasbach und Umgebung die Angebote der Blue Arrows wahr. Zu Beginn des Jahres drohte jedoch noch ein kompletter Rückzug der Angebote, da wie im Jahr zuvor die Verfügbarkeit der geeigneten Flächen erneut nicht gegeben war. Schlussendlich wurde mit Hilfe der Gemeinde Sasbach der Pausenhof der Grundschule in Obersasbach als eine recht vernünftige Notlösung gefunden, welche rückblickend ein zufriedenstellendes Veranstaltungsgelände war.



neu starten



Arena-Opener 2007
Die zweite Auflage des Arena Opener fand am Tag der deutschen Einheit statt. Die Nimburg Crocodiles verteidigten Ihren Titel aus dem Frühjahr erfolgreich. Die Mannschaften der Blue Arrows schnitten mit Platz 3 (1. Mannschaft) und Platz 8 (mixed) ab. Bilder des Turniertages sind in der Bildergalerie zu finden.

Platzierungen anhand des Spielmodus:
1. Platz: Nimburg Crocodiles
2. Platz: Hotdogs Bräunlingen 2
3. Platz: Blue Arrows Sasbach 1
4. Platz: Huskies Schwetzingen 1
5. Platz: Huskies Schwetzingen 2
6. Platz: Travel-Wings Kindergarten
7. Platz: Black Forest Fir Needles
8. Platz: Blue Arrows Sasbach mixed
Torschützenkönig: #43 Tobias Schmid (Nimburg Crocodiles)

Abschließend die Ergebnisse aller Spielbegegnungen.

Spiel Gruppe Mannschaft       Mannschaft
1 A Black Forest Fir Needles 2 - 2 Blue Arrows Sasbach 1
2 B Blue Arrows Sasbach mixed 0 - 5 Huskies Schwetzingen 1
3 A Huskies Schwetzingen 2 0 - 9 Nimburg Crocodiles
4 B Hotdogs Bräunlingen 2 3 - 0 Travel-Wings Kindergarten
5 A Black Forest Fir Needles 0 - 3 Huskies Schwetzingen 2
6 B Blue Arrows Sasbach mixed 0 - 5 Hotdogs Bräunlingen 2
7 A Blue Arrows Sasbach 1 3 - 3 Nimburg Crocodiles
8 B Huskies Schwetzingen 1 2 - 1 Travel-Wings Kindergarten
9 A Black Forest Fir Needles 0 - 8 Nimburg Crocodiles
10 B Blue Arrows Sasbach mixed 0 - 4 Travel-Wings Kindergarten
11 A Blue Arrows Sasbach 1 5 - 0 Huskies Schwetzingen 2
12 B Huskies Schwetzingen 1 3 - 9 Hotdogs Bräunlingen 2
13 Qualifikation Platz 5 Huskies Schwetzingen 2 3 - 0 Blue Arrows Sasbach mixed
14 Qualifikation Platz 5 Black Forest Fir Needles 2 - 3 Travel-Wings Kindergarten
15 Halbfinale Nimburg Crocodiles 8 - 1 Huskies Schwetzingen 1
16 Halbfinale Hotdogs Bräunlingen 2 1 - 0 Blue Arrows Sasbach 1
17 Platz 7 Black Forest Fir Needles 3 - 2 Blue Arrows Sasbach mixed
18 Platz 5 Huskies Schwetzingen 2 2 - 0 Travel-Wings Kindergarten
19 Platz 3 Blue Arrows Sasbach 1 3 - 0 Huskies Schwetzingen 1
20 Finale Nimburg Crocodiles 4 - 0 Hotdogs Bräunlingen 2

Gesamttabelle unter Berücksichtigung aller Spiele:

Mannschaft Spiele S N U P T GT +/-
Nimburg Crocodiles 5 4 0 1 9 32 4 28
Hotdogs Bräunlingen 2 5 4 1 0 8 18 7 11
Blue Arrows Sasbach 1 5 2 1 2 6 13 6 7
Huskies Schwetzingen 2 5 3 2 0 6 11 8 3
Huskies Schwetzingen 1 5 2 3 0 4 11 21 -10
Black Forest Fir Needles 5 1 2 1 3 5 15 -10
Travel-Wings Kindergarten 5 1 4 0 2 5 9 -4
Blue Arrows Sasbach mixed 5 0 5 0 0 2 17 -15

S=Siege, N=Niederlage, P=Punkte, T=Tore, GT=Gegentore +/-=Saldo T/GT

Einladung Arena Opener 2007



Sasbacher Katharinenmarkt 2007
Die erste Teilnahme am Katharinenmarkt in Sasbach wurde ins Auge gefasst, um der Finanzierung des neuen Inlinehockey Platzes ein weiteres Stückchen näher zu kommen. Mit selbst gemachtem Glühwein, Kinderpunsch, Waffeln und Kuchen für je 1€ sowie einer 3m² großen Informationswand zur Spielflächen-Patenschaft und über den Platzbau nahm man einen Stand in der Bachstraße ein. Eine weitere Attraktion bot das Bungee-Run, welches hierfür angemietet wurde. Damit war auch den jüngeren Besuchern des Jahrmarktes eine Vergnüngungsmöglichkeit geboten.



neu starten


Season-Opener 2008

Download:Zusammenfassung Season-Opener 2008 (enthält Spielplan, Tabellen und Scorerliste)

Bilder des Season-Opener sind in der Bildergalerie zu finden.
Platzierungen anhand des Spielmodus:
1. Platz: Nimburg Crocodiles
2. Platz: Blue Arrows Sasbach
3. Platz: Off Limits Stutensee
4. Platz: Langen White Wolves
5. Platz: Huskies Schwetzingen
6. Platz: Bonebreakers Bietigheim 1b
7. Platz: Shamrocks Wörth
8. Platz: Travelwings Kindergarten
9. Platz: Der Schwan der mit dem Wolf tanzt

Fair-Play Auszeichnung: Travelwings Kindergarten
Torschützenkönig: #13 Benjamin Ditschler (Nimburg Crocodiles)
Bester Torwart: #30 Jonas Enderlin (Nimburg Crocodiles)


Spiel Spielbeginn Gruppe Mannschaft       Mannschaft
1 10:00 A
Nimburg Crocodiles
1 - 0
Blue Arrows Sasbach
2 10:20 A
Huskies Schwetzingen
1 - 2
Bonebreakers Bietigheim 1b
3 10:40 B
Off Limits Stutensee
2 - 1
Travelwings Kindergarten
4 11:05 B (Spielwertung)
Shamrocks Wörth
0 - 8
Langen White Wolves
5 11:30 A
Der Schwan der mit dem Wolf tanzt
1 - 4
Blue Arrows Sasbach
6 11:50 A
Nimburg Crocodiles
6 - 1
Huskies Schwetzingen
7 12:10 A
Blue Arrows Sasbach
3 - 1
Bonebreakers Bietigheim 1b
8 12:30 B
Shamrocks Wörth
0 - 5
Off Limits Stutensee
9 12:55 B
Langen White Wolves
4 - 0
Travelwings Kindergarten
10 13:20 A
Der Schwan der mit dem Wolf tanzt
0 - 2
Huskies Schwetzingen
11 13:40 A
Nimburg Crocodiles
4 - 1
Bonebreakers Bietigheim 1b
12 14:00 B
Langen White Wolves
1 - 2
Off Limits Stutensee
13 14:25 B
Shamrocks Wörth
1 - 3
Travelwings Kindergarten
14 14:50 A
Der Schwan der mit dem Wolf tanzt
0 - 1
Bonebreakers Bietigheim 1b
15 15:10 A
Blue Arrows Sasbach
1 - 1
Huskies Schwetzingen
16 15:30 A
Nimburg Crocodiles
8 - 2
Der Schwan der mit dem Wolf tanzt
17 16:00 Qualifikation Platz 5 Bonebreakers Bietigheim 1b 5 - 0 Shamrocks Wörth
18 16:25 Qualifikation Platz 5 (n.P.) Travelwings Kindergarten 1 - 2 Huskies Schwetzingen
19 16:50 Halbfinale Nimburg Crocodiles 5 - 1 Langen White Wolves
20 17:15 Halbfinale Off Limits Stutensee 1 - 2 Blue Arrows Sasbach
21 17:40 Platz 7 (n.V.) Shamrocks Wörth 5 - 4 Travelwings Kindergarten
22 18:05 Platz 5 Bonebreakers Bietigheim 1b 0 - 1 Huskies Schwetzingen
23 18:30 Platz 3 Langen White Wolves 1 - 2 Off Limits Stutensee
24 18:55 Finale Nimburg Crocodiles 3 - 1 Blue Arrows Sasbach
Siegerehrung: 19:35 Uhr

Scorerliste:
Nr. Name Tore Vorlagen Strafminuten Mannschaft
13
Benjamin Ditschler
8 1 0 Nimburg Crocodiles
76
Michael Käsmann
7 0 0 Nimburg Crocodiles
14
Mario Weidemann
5 0 0 Shamrocks Wöth
84
Markus Kreutzmann
5 3 0 Nimburg Crocodiles
43
Tobias Schmid
4 3 0 Nimburg Crocodiles
22
Florian Schneider
3 0 0 Off Limits Stutensee
22
Daniel Bertuleit
3 0 0 Bonebreakers Bietigheim 1b
5
Jonathan Wiarda-Albert
3 1 2 Blue Arrows Sasbach
97
Florian Geißendörfer
3 1 0 Travelwings Kindergarten
48
Christian Thoma
3 1 0 Off Limits Stutensee
16
Ulrich Bitsch
2 0 2 Huskies Schwetzingen
16
Tristan Schuhmacher
2 0 0 Bonebreakers Bietigheim 1b
18
Stefan Wiemer
2 0 0 Travelwings Kindergarten
24
Sascha Fischer
2 0 0 Langen White Wolves
2
Patrick Dibowski
2 0 0 Der Schwan der mit dem Wolf tanzt
21
Max Lautensack
2 0 2 Huskies Schwetzingen
82
Martin Hofmann
2 0 0 Bonebreakers Bietigheim 1b
87
Florian Schmidt
2 0 0 Travelwings Kindergarten
69
Christoph Bangas
2 0 0 Off Limits Stutensee
11
Anton Hellbling
2 0 0 Blue Arrows Sasbach
2
Christian Madlinger
2 1 0 Blue Arrows Sasbach
81
Jojo Bicheler
2 2 0 Travelwings Kindergarten
9
Udo Beyer
1 0 0 Off Limits Stutensee
83
Tobias Rogge
1 0 0 Bonebreakers Bietigheim 1b
77
Steffen Stripf
1 0 0 Shamrocks Wöth
77
Sergej Merz
1 0 0 Blue Arrows Sasbach
6
n.v.
1 0 0 Bonebreakers Bietigheim 1b
80
n.v.
1 0 0 Bonebreakers Bietigheim 1b
9
Paul Neumann
1 0 0 Langen White Wolves
87
Paul Hellbling
1 0 0 Blue Arrows Sasbach
45
Pascal Ueltzhöfer
1 0 0 Huskies Schwetzingen
83
n.v.
1 0 0 Off Limits Stutensee
11
Niklas Stumpf
1 0 0 Huskies Schwetzingen
12
Matthias Maier
1 0 0 Blue Arrows Sasbach
4
Marco Balzer
1 0 0 Langen White Wolves
10
Jennifer Brandes
1 0 0 Langen White Wolves
16
Jan Wickersheim
1 0 0 Nimburg Crocodiles
98
Immanuel Siegmann
1 0 0 Der Schwan der mit dem Wolf tanzt
63
Marvin Klare 1 0 0 Huskies Schwetzingen
41
Hauke Schmidt
1 0 0 Off Limits Stutensee
12
Frank Rinklef
1 0 0 Huskies Schwetzingen
3
Christian Bressel
1 0 2 Nimburg Crocodiles
73
Arnulf Sehlinger
1 0 0 Blue Arrows Sasbach
23
Anton Kraft jun.
1 0 0 Off Limits Stutensee
66
Julien
1 1 0 Langen White Wolves
29
Frank Ackermann
1 1 0 Langen White Wolves
17
Felix Schmid
1 2 0 Nimburg Crocodiles
88
Sascha Baumann
0 0 2 Bonebreakers Bietigheim 1b
66
n.v.
0 0 2 Bonebreakers Bietigheim 1b
69
n.v.
0 0 2 Bonebreakers Bietigheim 1b
75
Damir Oberst
0 0 2 Der Schwan der mit dem Wolf tanzt
83
André Navratil
0 0 2 Langen White Wolves
81
Sascha Gruppe
0 1 0 Blue Arrows Sasbach
88
Manuel Bauer
0 1 0 Blue Arrows Sasbach
13
John Hoffmann
0 1 0 Off Limits Stutensee
91
Holger Newill
0 1 0 Shamrocks Wöth
Gesamt 93 21 18

S=Siege, N=Niederlage, P=Punkte, T=Tore, GT=Gegentore +/-=Saldo T/GT

Gesamttabelle unter Berücksichtigung aller Spiele:
Mannschaft Spiele S N U P T GT +/-
Nimburg Crocodiles 6 6 0 0 12 27 6 21
Off Limits Stutensee 5 4 1 0 8 12 5 7
Blue Arrows Sasbach 6 3 2 1 7 11 8 3
Huskies Schwetzingen 6 3 2 1 7 8 10 -2
Bonebreakers Bietigheim 1b 6 3 3 0 6 10 9 1
Langen White Wolves 5 2 3 0 4 15 9 6
Travelwings Kindergarten 5 1 4 0 2 9 14 -5
Shamrocks Wörth 5 1 4 0 2 6 25 -19
Der Schwan der mit dem Wolf tanzt 4 0 4 0 0 3 15 -12


Freundschaftsspiele Nachwuchs U16:
12:30 Uhr
14:30 Uhr
16:30 Uhr
HC Merdingen - Blue Arrows Sasbach
HC Merdingen - SG Stutensee/Bietigheim
Blue Arrows Sasbach - SG Stutensee/Bietigheim
11:12
18:11
20:8

Gesamttabelle unter Berücksichtigung aller Spiele:
Mannschaft Spiele S N U P T GT +/-
Blue Arrows Sasbach 2 2 0 0 4 32 19 13
HC Merdingen Panthers 2 1 1 0 2 29 23 6
SG Stutensee/Bietigheim 2 0 2 0 0 19 38 -19

S=Siege, N=Niederlage, P=Punkte, T=Tore, GT=Gegentore +/-=Saldo T/GT

Bilder des U16-Turniertages sind in der Bildergalerie zu finden.


Flyer Season-Opener 2008

Flyer Nachwuchsturnier 2008




Kinderferienprogramm 2008
Das Kinderferienprogramm im Jahr 2008 wurde erneut mit 4 Kursen (jeweils zwei Fahrtechnik und Inlinehockey-Kursen) bestritten. Aufgrund beruflicher Entwicklung einer Kursleiter musste der Umfang auf je einen Samstag begrenzt werden. An insgesamt 4 Tagen nahmen erneut ca. 50 Kinder aus Sasbach und Umgebung die Angebote der Blue Arrows wahr. Erneut sehr schwierig gestaltete sich die Suche nach einer geeigneten Skatingfläche. Zum Zeitpunkt der Meldung unserer Angebote ging man davon aus, die Teerfläche des neuen Inlinehockeyfeldes zur Verfügung zu haben, jedoch verzögerte sich dies aufgrund unterschiedlichster Gründe, sodass spontane Ausweichflächen - und dies hoffentlich das letzte Mal - organisiert werden mussten. Auf dem Pausenhof der Grund- und Hauptschule Sasbach sowie der Obstsammelstelle war man aktiv. Mit viel Spaß (siehe Bildergalerie) ging es wie zu erwarten zur Sache.



neu starten



Sasbacher Katharinenmarkt 2008
Die zweite Teilnahme am Katharinenmarkt in Sasbach war erneut ein voller Erfolg. Mit unserem Stand in der Bachstraße konnten wir zahlreiche Besucher mit Glühwein, Kinderpunsch, Kuchen oder Waffeln beglücken und auch für das kommenden Jahr steht dieser Termin schon fest im Kalender.



Arena Opener 2008

Bildergalerie: Arena Opener 2008

Platzierungen anhand des Spielmodus:
1. Platz: Nimburg Crocodiles Turnierteam
2. Platz: Bad Soden Legionäre
3. Platz: Blue Arrows Sasbach
4. Platz: Nimburg Crocodiles Ligateam
5. Platz: Off Limits Stutensee
6. Platz: Huskies Schwetzingen II
7. Platz: Huskies Schwetzingen I
8. Platz: EHC Freiburg Forum Team


Spiel Spielbeginn Gruppe Mannschaft       Mannschaft
1 09:30 A Blue Arrows Sasbach 1 - 0 Nimburg Crocodiles Ligateam
2 09:55 A Huskies Schwetzingen I 3 - 0 EHC Freiburg Forum Team
3 10:20 B Nimburg Crocodiles Turnierteam 7 - 1 Off Limits Stutensee
4 10:45 B Bad Soden Legionäre 6 - 2 Huskies Schwetzingen II
5 11:10 A Blue Arrows Sasbach 4 - 2 Huskies Schwetzingen I
6 11:35 A Nimburg Crocodiles Ligateam 2 - 2 EHC Freiburg Forum Team
7 12:00 B Nimburg Crocodiles Turnierteam 3 - 1 Bad Soden Legionäre
8 12:25 B Off Limits Stutensee 8 - 0 Huskies Schwetzingen II
9 12:50 A Nimburg Crocodiles Ligateam 7 - 1 Huskies Schwetzingen I
10 13:15 A Blue Arrows Sasbach 2 - 2 EHC Freiburg Forum Team
11 13:40 B Nimburg Crocodiles Turnierteam 10 - 1 Huskies Schwetzingen II
12 14:05 B Off Limits Stutensee 1 - 4 Bad Soden Legionäre
13 15:00 3. A - 4. B EHC Freiburg Forum Team 0 - 2 Huskies Schwetzingen II
14 15:20 3. B - 4. A (n.P.) Huskies Schwetzingen I 1 - 2 Off Limits Stutensee
15 15:40 Halbfinale 1 Blue Arrows Sasbach 1 - 2 Bad Soden Legionäre
16 16:00 Halbfinale 2 Nimburg Crocodiles Turnierteam 3 - 0 Nimburg Crocodiles Ligateam
17 16:20 Platz 7 EHC Freiburg Forum Team 0 - 7 Huskies Schwetzingen I
18 16:40 Platz 5 Huskies Schwetzingen II 0 - 4 Off Limits Stutensee
19 17:00 Platz 3 Blue Arrows Sasbach 2 - 0 Nimburg Crocodiles Ligateam
20 17:30 Finale Bad Soden Legionäre 0 - 4 Nimburg Crocodiles Turnierteam
Siegerehrung: 18:00 Uhr


Arena Opener 2008



Kinderferienprogramm 2009
Am Kinderferienprogramm im Jahr 2009 wurde mit 2x Inlinehoockey- und 2x Inline-Skating-Kursen teilgenommen. Endlich war es den Blue Arrows möglich den Kindern und Jugendlichen auf einer eigenen Fläche bessere Rahmenbedingungen zu bieten als die Jahre zuvor und das ausweichen auf alternative Flächen war passé. Die Hockeybande stand zwar noch nicht auf dem neuen Hockeyplatz, jedoch bot die Asphaltierung alles, was man für eine erfolgreiche Kursdurchführung benötigte. Die Teilnehmerzahlen bewegten sich auf Vorjahresniveau und den ein oder anderen Teilnehmer konnte man erneut erfolgreich in den Verein lotsen. Mit viel Spaß (siehe Bildergalerie) ging es wie zu erwarten zur Sache.



neu starten



Arena Opener 2009

Bildergalerie: Arena Opener 2009


Platzierungen anhand des Spielmodus:
1. IHC Landau
2. Nimburg Crocodiles I
3. Nimburg Crocodiles II
4. ISV Dillingen Stingrays
5. Blue Arrows Sasbach I
6. Off Limits Stutensee
7. Schwetzingen Huskies
8. Rhein-Neckar-Checker
9. EHC Freiburg Forum Team
10. Mannheim Longhorn


Spiel Gruppe Mannschaft       Mannschaft Anm.
1 09:00
Blue Arrows Sasbach I
0 - 2
Nimburg Crocodiles II
B
2 09:20
Blue Arrows Sasbach I
2 - 0
Rhein-Neckar-Checker
B
3 09:40
IHC Landau
6 - 0
Off Limits Stutensee
A
4 10:00
Nimburg Crocodiles I
6 - 0
EHC Freiburg Forum Team
A
5 10:20
Blue Arrows Sasbach I
2 - 2
Mannheim Longhorn
B
6 10:40
Rhein-Neckar-Checker
0 - 2
Nimburg Crocodiles II
B
7 11:00
Schwetzingen Huskies
0 - 5
IHC Landau
A
8 11:20
Nimburg Crocodiles I
8 - 0
Off Limits Stutensee
A
9 11:40
Nimburg Crocodiles II
0 - 0
Mannheim Longhorn
B
10 12:00
Rhein-Neckar-Checker
2 - 2
ISV Dillingen Stingrays
B
11 12:20
EHC Freiburg Forum Team
0 - 3
IHC Landau
A
12 12:40
Nimburg Crocodiles I
12 - 0
Schwetzingen Huskies
A
13 13:00
Blue Arrows Sasbach I
0 - 2
ISV Dillingen Stingrays
B
14 13:20
Rhein-Neckar-Checker
1 - 0
Mannheim Longhorn
B
15 13:40
EHC Freiburg Forum Team
1 - 3
Off Limits Stutensee
A
16 14:00
ISV Dillingen Stingrays
1 - 1
Nimburg Crocodiles II
B
17 14:20
Nimburg Crocodiles I
1 - 5
IHC Landau
A
18 14:40
Schwetzingen Huskies
1 - 0
EHC Freiburg Forum Team
A
19 15:00
ISV Dillingen Stingrays
5 - 0
Mannheim Longhorn
B
20 15:20
Schwetzingen Huskies
1 - 1
Off Limits Stutensee
A
21 15:40
Nimburg Crocodiles I
7
-
6
ISV Dillingen Stingrays
1/2- Finale
22 16:00
IHC Landau
2
-
0
Nimburg Crocodiles II 1/2- Finale
23 16:20
EHC Freiburg Forum Team
4
-
3
Mannheim Longhorn Rang 9
24 16:40
Schwetzingen Huskies
8
-
0
Rhein-Neckar-Checkar Rang 7
25 17:00
Blue Arrows Sasbach
4
-
2
Off Limits Stutensee Rang 5
26 17:20
Nimburg Crocodiles II
2
 
1
ISV Dillingen Stingrays kleines Finale
27 17:40
Nimburg Crocodiles I
0
-
1
IHC Landau Finale

Arena Opener 2009

Arena Opener 2009



Sasbacher Katharinenmarkt 2009
Die dritte Teilnahme am Katharinenmarkt in Sasbach war auch 2009 fest eingeplant. Wie schon die Jahre zuvor galt es hier nochmals Spenden und Einnahmen zur Finanzierung des Platzbaus zu sammeln. In der Bachstraße fanden die Besucher wie immer Glühwein, Kinderpunsch, Kuchen und Waffeln vor.



Arena Opener 2010

Bildergalerie: Arena Opener 2010

Platzierungen anhand des Spielmodus:
1. Blue Arrows Sasbach
2. Anita's Boys
3. Nimburg Crocodiles
4. Off Limits Stutensee
5. Red Foxes Lauffen
6. IHC Landau
7. Nimburg Crocodiles Jun *
8. ISV Dillingen Stingrays *
* Absage der Teilnahme


Spiel Gruppe Mannschaft       Mannschaft Anm.
1 09:30 Blue Arrows Sasbach 2 - 5 Nimburg Crocodiles  
2 09:55 Blue Arrows Sasbach 2 - 0 Off Limits Stutensee  
3 10:20 Anita's Boys 7 - 0 Red Foxes Lauffen  
4 10:45 Nimburg Crocodiles 2 - 0 IHC Landau  
5 11:10 Off Limits Stutensee 0 - 3 Anita's Boys  
6 11:35 IHC Landau 3 - 4 Red Foxes Lauffen  
7 12:00 Nimburg Crocodiles 1 - 4 Anita's Boys  
8 12:25 Off Limits Stutensee 3 - 3 Red Foxes Lauffen  
9 12:50 Blue Arrows Sasbach 0 - 3 IHC Landau  
10 13:15 Nimburg Crocodiles 4 - 1 Off Limits Stutensee  
11 13:40 IHC Landau 0 - 2 Anita's Boys  
12 14:05 Nimburg Crocodiles 1 - 0 Red Foxes Lauffen  
13 14:30 Off Limits Stutensee 9 - 0 IHC Landau  
14 14:55 Blue Arrows Sasbach 5 - 2 Red Foxes Lauffen  
15 15:20 Blue Arrows Sasbach 0 - 2 Anita's Boys  
16 16:00 Anita's Boys 5 - 2 Off Limits Stutensee Halbfinale
17 16:25 Nimburg Crocodiles 3 - 4 Blue Arrows Sasbach Halbfinale n.P.
18 16:50 Red Foxes Lauffen 8 - 0 IHC Landau Rang 5
19 17:15 Off Limits Stutensee 0 - 6 Nimburg Crocodiles kleines Finale
20 17:40 Blue Arrows Sasbach 1 - 0 Anita's Boys Finale

Arena Opener 2010

Arena Opener 2010



Kinderferienprogramm 2010
Im Jahr 2010 konnten endlich alle Kurse (4 Kurse = jeweils zwei Fahrtechnik und Inlinehockey-Kursen) auf der fertig erstellten Inlinehockey-Fläche stattfinden und so konnte man den Teilnehmern optimale Rahmenbedingungen anbieten. Die Teilnehmerzahl war zwar leicht rückläufig, doch eventuell war dies der Tatsache geschuldet, dass der umfangreiche Saison-Spielplan nur wenige Wochenenden frei zur Verfügung ließ und diese in der Haupturlaubszeit (Ferienmitte) lagen. Mit viel Spaß (siehe Bildergalerie) ging es wie zu erwarten zur Sache.



neu starten



Sasbacher Katharinenmarkt 2010
Nach drei Jahren an der Bachstraße, wechselte man 2010 den Standort (Kirchplatz neben dem Rathaus) in der Hoffnung eine größeren Wahrnehmung zu erfahren. Das Standard-Programm mit Glühwein, Kinderpunsch, Kuchen und Waffeln kam erneut bei den Besuchern sehr gut an.



Lotto AWARD Sportjugend Förderpreis 2011
Auf der Preisverleihung des Lotto-Sportjugend Förderpreises am 28. Mai im Europa Park Rust wurde es für die Blue Arrows noch einmal richtig spannend. Als einer der drei potentiellen Regionalsieger reisten die Blue Arrows mit dem Nachwuchstrainerteam in den Europa Park nach Rust, um an der offiziellen Preisverleihung teil zu nehmen. Dabei mussten die Sasbacher lange auf die Ergebnisbekanntgabe warten, denn als Region südlicher Oberrhein war man erst als Vorletzte Regionalkategorie bei der Bekanntgabe an der Reihe. Umso größer war dann der Jubel, als der Vereinsname auf Platz eins auf der großen Leinwand erschien.
Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung wollen die Blue Arrows die Jugendarbeit im Verein intensivieren. Dazu zählt die Ausbildung von Trainerpersonal, gemeinsame Ausflügen und Initiierung neuer Projekte zur Förderung des Sports und der Gemeinschaft.




SWR3 Comedy oder Concert 2011
So viel wie nie: SWR3 verlost 4500 Tickets exklusiv an Gruppen, Clubs und Vereine! Gewonnen haben WIR! Schloss Engers rockt! Am Donnerstag, den 11.8. bringen Andreas Müller und seine Comedy-Kollegen die Blue Arrows zum Lachen. Ein einzigartiges Erlebnis für die engagierten Jugendlichen der Blue Arrows.




Inlinehockey Workshop 2011
Im Juli 2011 fand der 1. Inlinehockey Workshop der Blue Arrows für den Ski-Auswahlkader (C/D Kader) aus Baden-Württemberg statt. Im Rahmen des Sommertrainings stellten die Blue Arrows dem Ski-Nachwuchs ein abwechslungsreiches Ausdauer und Kräftigungstraining auf Inline-Skates zusammen. Arnulf Sehlinger und Manuel Bauer, Nachwuchstrainer der Blue Arrows, führten in gewohnter Routine durch die 2 stündige Einheit.




Sasbacher Katharinenmarkt 2011
Flammkuchen-Premiere für die Blue Arrows am Sasbacher Katharinen-Markt. Nach mehrwöchiger Bauzeit in der Saisonpause im August war es endlich geschafft - der vereinseigene mobile Flammkuchenofen wurde fertiggestellt. Die Konstruktion Marke Eigenbau meisterte die Bewährungsprobe im November erfolgreich und baut das bunte Marktangebot der Blue Arrows weiter aus.



Arena Opener 2011
Bildergalerie: Arena Opener 2011

Platzierungen anhand des Spielmodus:
1. Anita's Boys
2. Blue Arrows Sasbach
3. Mad Dogs Dunningen
4. Rolling Chiefs Neckarhausen
5. Nimburg Eurocrocos
6. Hot Shots Karlsruhe*
7. Killerfish.de Stutensee*
* Absage der Teilnahme



Spiel Gruppe Mannschaft       Mannschaft Anm.
1 10:00 Blue Arrows Sasbach 4 - 4 Rolling Chiefs Neckarhausen  
2 10:35 Nimburg Eurocrocos 0 - 10 Anita's Boys  
3 11:10 Blue Arrows Sasbach 4 - 4 Mad Dogs Dunningen  
4 11:45 Rolling Chiefs Neckarhausen 1 - 3 Anita's Boys  
5 12:20 Nimburg Eurocrocos 2 - 9 Mad Dogs Dunningen  
6 12:55 Blue Arrows Sasbach 0 - 8 Anita's Boys  
7 13:30 Nimburg Eurocrocos 1 - 4 Rolling Chiefs Neckarhausen  
8 14:05 Mad Dogs Dunningen 0 - 1 Anita's Boys  
9 14:40 Blue Arrows Sasbach 9 - 1 Nimburg Eurocrocos  
10 15:15 Rolling Chiefs Neckarhausen 2 - 2 Mad Dogs Dunningen  
11 15:50 Anita's Boys 4 - 0 Mad Dogs Dunningen 1. gg. 4.
12 16:20 Blue Arrows Sasbach 2 - 0 Rolling Chiefs Neckarhausen 2. gg. 3.
13 16:40 Mad Dogs Dunningen 2 - 1 Rolling Chiefs Neckarhausen Verlierer 11 - 12
14 17:00 Blue Arrows Sasbach 0 - 2 Anita's Boys Sieger 11 - 12


Arena Opener 2011



Blue Arrows gewinnen bei der ING DiBaDu und Dein Verein Aktion 2011
Mit der Aktion DiBaDu und Dein Verein hat die die ING-DiBa die vielfältige ehrenamtliche Arbeit in Vereinen Deutschlands mit 1.000.000 Euro unterstützt. Auch die Blue Arrows nahmen mit der Aktion Renovierung unseres Vereinsheimes an der Abstimmung teil und dürfen sich nun über die willkommene Geldspende in Höhe von 1.000 EURO freuen. Mit dem Geld wird dem Vereinstreffpunkt ein neuer Ansrtrich verpasst sowie der Innenausbau voran getrieben.




Inlinehockey Workshop 2012
Mit drei Inlinehockey Workshops gestalteten die Blue Arrows das Sommertraining des Ski-Auswahlkaders Baden-Württemberg mit. Ein anspruchsvolles 90 minütiges Programm erwartete die U18 Nachwuchsathleten auf dem Hockeyplatz in Sasbach. Unter der Leitung des Traingergespanns Manuel Bauer und Arnulf Sehlinger trug nicht nur die sommerliche Hitze dazu bei, dass alle ordentlich ins Schwitzen kamen.




Wir brauchen den Bus!
Mit einem dreiminütigen Video-Clip nahmen die Blue Arrows am Vereinswettbewerb 2012 der Sparkasse Offenburg/Ortenau teil. Im Rahmen des 175-jährigen Jubiläums schrieb die Sparkasse 8 Kombi-Busse zum Gewinn aus. Unter den 120 teilnehmenden Vereinen kamen die Blue Arrows über zwei Abstimmungsrunden (Platz 16 mit 2176 Stimmen // Platz 10 mit 2298 Stimmen) in die Endauswahl der letzten 25. Daraus wählte dann eine Jury der Sparkasse die besten 8 Videos aus.






Projekttage Heimschule Lender 2012
Bei den Projekttagen 2012 engagierten sich die Blue Arrows erneut mit einem kleinen Inlinehockey Workshop und brachten zehn interessierten Jugendlichen diese abwechslungsreiche Sportart nahe.




Kinder-Ferienprogramm 2012
Auch 2012 sind die Blue Arrows wieder hoch engagiert beim Ferienprogramm der Gemeinde Sasbach. Das Inline-Skating Fahrsicherheitstraining war erneut ausgebucht und bis zum Ferienende werden erneut fast 50 Kinder die Aktivitäten der Blue Arrows besuchen kommen. Bilder zu den Blue Arrows Programmpunkten sind ab sofort online. Bildergalerie: Kinderferienprogramm 2012 - Inlinehockey



15.08.2012: Blue Arrows Streethockey Cup

SV Wadenkrampf - Sieger 2012
Spielmodus:
- Gruppenphase (4 Teams pro Gruppe) - jeder gegen jeden
- 1. und 2. jeder Gruppe zieht in die KO-Runde ein.
- 3 Feldspieler (max. 5 Spieler) bilden eine Mannschaft, ein Torwart wird nicht benötigt
- gespielt wird auf Sportschuhen mit Mini-Hockey Schlägern und einem Tennisball

Spielzeit: 1x 12 min. (ungestoppt)

Startgebühr: 9 EUR pro Team – wird als Essensgutschein am Turnier vergütet.

Teilnehmerfeld:
- Autohaus Seebacher Team
- YAG
- Caracol
- Ladykracher
- No Name
- Blechköpfe
- hat jemand was spezielles für die Haare dabei
- SV Wadenkrampf

Spielplan: Download

Spielregeln:
- Die Spielzeit beträgt 12 Minuten ohne Zeitstopp.
- Das Spiel beginnt mit einem Bully (sowie nach jedem erzielten Tor).
- Der Ball darf nur mit dem Hockeyschläger gespielt werden.
- Der Hockeyschläger ist stets unterhalb der Hüfthöhe zu halten.
- Ballannahme mit dem Fuß ist erlaubt.
- Aktives Spiel gegen den Körper (Checks, Stockschläge, Behinderung, etc.) ist verboten.
Die Missachtung der Spielregeln wird mit einem Freistoß (3m Abstand) oder Strafminuten (1, 2, 5min.) geahndet.



Platzierungen anhand des Spielmodus:
1. SV Wadenkrampf
2. Caracol Bühl
3. Blechköpfe
4. No Name
5. Ladykracher
6. hat jemand was spezielles für die Haare dabei
7. YAG
8. Autohaus Seebacher Team


Spiel Gruppe Mannschaft       Mannschaft Anm.
1 11:00 Autohaus Seebacher Team 1 - 3 SV Wadenkrampf  
2 11:16 Ladykracher 2 - 2 No Name  
3 11:32 YAG 3 - 1 Caracol Bühl  
4 11:48 Blechköpfe 5 - 2 hat jemand was spezielles für die Haare dabei  
5 12:04 Autohaus Seebacher Team 5 - 4 YAG  
6 12:20 Ladykracher 2 - 3 Blechköpfe  
7 12:36 SV Wadenkrampf 1 - 2 Caracol Bühl  
8 12:52 No Name 4 - 2 hat jemand was spezielles für die Haare dabei  
9 13:08 Autohaus Seebacher Team 1 - 4 Caracol Bühl  
10 13:24 Ladykracher 3 - 0 hat jemand was spezielles für die Haare dabei  
11 13:40 SV Wadenkrampf 4 - 2 YAG  
12 13:56 No Name 3 - 1 Blechköpfe  
13 14:30 Autohaus Seebacher Team 3 - 5 hat jemand was spezielles für die Haare dabei 3.A - 4B.
14 14:46 Ladykracher 6 - 3 YAG 3.B - 4A.
15 15:02 Caracol Bühl 1 - 0 Blechköpfe 1.A - 2.B
16 15:18 No Name 0 - 4 SV Wadenkrampf 2.A - 1.B
17 15:34 Autohaus Seebacher Team 0 - 5 YAG Spiel um Platz 7
18 15:50 Ladykracher 9 - 0 hat jemand was spezielles für die Haare dabei Spiel um Platz 5
19 16:06 Blechköpfe 4 - 0 No Name Spiel um Platz 3
20 16:22 Caracol Bühl 0 - 3 SV Wadenkrampf Finale
und so gehts...




Blue Arrows Season Opener 2013

Bildergalerie: Season Opener 2013

Platzierungen anhand des Spielmodus:
1. Blue Arrows Sasbach
2. Anitas Boys
3. Rooftop Rammlers
4. Killerfish Stutensee




Spiel Gruppe Mannschaft       Mannschaft Anm.
1 10:00 Killerfish Stutensee 5 - 7 Blue Arrows Sasbach  
2 10:45 Anitas Boyz 3 - 0 Rooftop Rammlers  
3 11:45 Anitas Boyz 6 - 0 Killerfish Stutensee  
4 12:30 Rooftop Rammlers 2 - 3 Blue Arrows Sasbach  
5 13:30 Anitas Boyz 2 - 9 Blue Arrows Sasbach  
6 14:15 Rooftop Rammlers 0 - 8 Killerfish Stutensee  
7 15:15 Rooftop Rammlers 1 - 4 Killerfish Stutensee 3. gg. 4.
8 16:00 Anitas Boyz 0 - 1 Blue Arrows Sasbach 1. gg. 2.

Arena Season 2013


Lotto AWARD Sportjugend Förderpreis 2013

Für ihre Jugendarbeit erhalten die Blue Arrows nach 2011 erneut eine Auszeichnung.
Die achte Auflage des Lotto Sportjugend-Förderpreises richtete sich erneut an baden-württembergische Sportvereine mit vorbildlicher Jugendarbeit. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Vereinsjugendarbeit als eine zentrale Aufgabe der Sportvereine zu stärken und die Bedeutung dieses Aspekts im Bewusstsein der Bevölkerung herauszustellen.
Im Bereich südlicher Oberrhein winkt 2013 für die Sasbacher ein Anerkennungspreis, welcher am 04. Mai im Europa Park Rust überreicht wird.
Preis Lotto Sportjugend-Förderpreis


21.07.2013: 2. Streethockey Cup 2013

Spielmodus:
- Gruppenphase (5 Teams pro Gruppe) - jeder gegen jeden
- 1. und 2. jeder Gruppe zieht in die KO-Runde ein.
- 3 Feldspieler (max. 5 Spieler) bilden eine Mannschaft, ein Torwart wird nicht benötigt
- gespielt wird auf Sportschuhen mit Mini-Hockey Schlägern und einem Tennisball

Spielzeit: 1x 9 min. (ungestoppt)

Startgebühr: 9 EUR pro Team

Teilnehmerfeld:
1. Blechköpfe
2. Fire Fuckers
3. Team no Name
4. Bierziegen
5. FC Dennsiewillja
6. SV Wadenkrampf
7. Lokomotive Chuchu
8. Athletico Auerhuhn
9. Project 23

... sowie ein Team der Blue Arrows (Becherovka).

Spielplan: Download

Spielregeln:
- Die Spielzeit beträgt 9 Minuten ohne Zeitstopp.
- Das Spiel beginnt mit einem Bully (sowie nach jedem erzielten Tor).
- Der Ball darf nur mit dem Hockeyschläger gespielt werden.
- Der Hockeyschläger ist stets unterhalb der Hüfthöhe zu halten.
- Ballannahme mit dem Fuß ist erlaubt.
- Aktives Spiel gegen den Körper (Checks, Stockschläge, Behinderung, etc.) ist verboten.
- Gespielt wird ohne Torwart.
- Im Torraum darf sich kein Spieler befinden (analog Kreisregel im Handball).
Die Missachtung der Spielregeln wird mit einem Freistoß (direkt oder indirekt, 3m Abstand) oder Strafminuten (1, 2, 5min.) geahndet.



Platzierungen anhand des Spielmodus:
1. Lokomotive ChuChu
2. Blechköpfe
3. FC Siewillja
4. Becherovka
5. Team No Name (Ballermänner)
6. SV Wadenkrampf
7. Project 23
8. Athletico Auerhuhn
9. Bierziegen
10. Fire Fuckers



Spiel Gruppe Mannschaft       Mannschaft Anm.
  10:00 Anmeldung, Warm-up & Einspielphase
1 10:30 SV Wadenkrampf 2 - 0 Fire Fuckers   
2 10:42 Lokomotive ChuChu 3 - 3 Ballermänner   
3 10:54 Blechköpfe 0 - 1 FC Siewillja  
4 11:06 Athletico Auerhuhn 1 - 2 Becherovka   
5 11:18 Fire Fuckers  1 - 3 Project 23  
6 11:30 Ballermänner  0 - 1 Becherovka   
7 11:42 SV Wadenkrampf 1 - 2 Blechköpfe  
8 11:54 Lokomotive ChuChu 4 - 1 Bierziegen  
9 12:06 FC Siewillja 3 - 0 Project 23  
10 12:18 Ballermänner  3 - 2 Athletico Auerhuhn  
11 12:40 Fire Fuckers  1 - 3 Blechköpfe  
12 12:52 Bierziegen 1 - 3 Becherovka   
13 13:04 SV Wadenkrampf 4 - 1 Project 23  
14 13:16 Lokomotive ChuChu 3 - 0 Athletico Auerhuhn  
15 13:28 Blechköpfe 2 - 1 Project 23  
16 13:40 Ballermänner  5 - 1 Bierziegen  
17 13:52 SV Wadenkrampf 0 - 1 FC Siewillja  
18 14:04 Lokomotive ChuChu 3 - 3 Becherovka   
19 14:16 Fire Fuckers  1 - 2 FC Siewillja  
20 14:28 Bierziegen 0 - 1 Athletico Auerhuhn  
21 14:40 SV Wadenkrampf 2 - 0 Athletico Auerhuhn 3.A - 4B.
22 14:52 Ballermänner 3 - 1 Project 23 3.B - 4A.
23 15:04 Fire Fuckers  1 - 5 Bierziegen 5.B - 5A. (Platz 9)
24 15:16 FC Siewillja 3 - 5 Lokomotive ChuChu 1.A - 2.B
25 15:28 Becherovka 0 - 1 Blechköpfe 2.A - 1.B (n.P.)
26 15:40 Athletico Auerhuhn 0 - 3 Project 23 Spiel um Platz 7
27 15:52 SV Wadenkrampf 0 - 1 Ballermänner Spiel um Platz 5
28 16:04 FC Siewillja 2 - 0 Becherovka Spiel um Platz 3
29 16:16 Lokomotive ChuChu 4 - 3 Blechköpfe Finale
  16:30 Siegerehrung


Kinder-Ferienprogramm 2013
2013 sind die Blue Arrows wieder beim Ferienprogramm der Gemeinde Sasbach dabei. Das Inline-Skating Fahrsicherheitstraining war erneut ausgebucht und bis zum Ferienende werden erneut fast 50 Kinder die Aktivitäten der Blue Arrows besuchen kommen. Bilder zu den Blue Arrows Programmpunkten sind ab sofort online.
Bildergalerie: Kinderferienprogramm 2013 - Inlineskating
Bildergalerie: Kinderferienprogramm 2013 - Inlinehockey



07.09.2014: 3. Streethockey Cup 2014

Spielmodus:
- Gruppenphase (5 Teams pro Gruppe) - jeder gegen jeden
- 1. und 2. jeder Gruppe zieht in die KO-Runde ein.
- 3 Feldspieler (max. 5 Spieler) bilden eine Mannschaft, ein Torwart wird nicht benötigt
- gespielt wird auf Sportschuhen mit Mini-Hockey Schlägern und einem Tennisball

Spielzeit: 1x 10 min. (ungestoppt)

Startgebühr: 9 EUR pro Team

Teilnehmerfeld:
1. SV Wadenkrampf
2. Farmer's schnelle Bleifüße
3. Fire Fuckers
4. Die fixen Füchse
5. Blechköpfe
6. Athletico Auerhuhn
7. Los Pollo Hermanos
8. Who's next
9. Unicorns
10. short handed


Spielplan: Download

SPECIAL 2014 - ALLSTAR-Game:
In der Mittagspause findet ein ALLSTAR-Game statt, wo Gruppe A gegen Gruppe B spielt. Die Mannschaften der jeweiligen Gruppen entsenden 1 Spieler ins Allstar-Team.

Spielregeln:
- Die Spielzeit beträgt 10 Minuten ohne Zeitstopp.
- Das Spiel beginnt mit einem Bully (sowie nach jedem erzielten Tor).
- Der Ball darf nur mit dem Hockeyschläger gespielt werden.
- Der Hockeyschläger ist stets unterhalb der Hüfthöhe zu halten.
- Ballannahme mit dem Fuß ist erlaubt.
- Aktives Spiel gegen den Körper (Checks, Stockschläge, Behinderung, etc.) ist verboten.
- Gespielt wird ohne Torwart.
- Im Torraum darf sich kein Spieler befinden (analog Kreisregel im Handball).
Die Missachtung der Spielregeln wird mit einem Freistoß (direkt oder indirekt, 3m Abstand) oder Strafminuten (1, 2, 5min.) geahndet.



Platzierungen anhand des Spielmodus:
1. Who's next
2. SV Wadenkrampf
3. short-handed
4. Unicorns
5. Blechköpfe
6. Die fixen Füchse
7. Fire Fuckers
8. Farmer's schnelle Bleifüße
9. Los Pellos Hermanos
10. Athletico Auerhuhn

Das Allstar-Game gewannen die Auswahlspieler der Gruppe A.



Spiel Gruppe Mannschaft       Mannschaft Anm.
  10:00 Anmeldung, Warm-up & Einspielphase
1 10:15 SV Wadenkrampf 6 - 1 Farmer's schnelle Bleifüße  
2 10:27 Blechköpfe 7 - 1 Athletico Auerhuhn  
3 10:39 Los Pollos Hermanos 1 - 2 Who's next  
4 10:51 Die fixen Füchse 1 - 1 short-handed  
5 11:03 SV Wadenkrampf 1 - 1 Fire Fuckers   
6 11:15 Athletico Auerhuhn 2 - 3 Unicorns  
7 11:27 Farmer's schnelle Bleifüße 3 - 1 Los Pollos Hermanos  
8 11:39 Blechköpfe 3 - 4 short-handed  
9 11:51 Fire Fuckers  0 - 3 Who's next  
10 12:03 Die fixen Füchse 2 - 3 Unicorns  
11 12:30 Fire Fuckers  3 - 1 Farmer's schnelle Bleifüße  
12 12:42 Athletico Auerhuhn 0 - 1 short-handed  
13 12:54 SV Wadenkrampf 3 - 0 Los Pollos Hermanos  
14 13:06 Blechköpfe 2 - 1 Die fixen Füchse  
15 13:18 Farmer's schnelle Bleifüße 0 - 1 Who's next  
16 13:30 Unicorns 1 - 3 short-handed  
17 13:42 Fire Fuckers  1 - 0 Los Pollos Hermanos  
18 13:54 Blechköpfe 1 - 3 Unicorns  
19 14:06 SV Wadenkrampf 2 - 2 Who's next  
20 14:18 Die fixen Füchse 2 - 1 Athletico Auerhuhn  
21 14:30 Fire Fuckers  2 - 3 Die fixen Füchse 3.A - 4B.
22 14:42 Blechköpfe 4 - 1 Farmer's schnelle Bleifüße 3.B - 4A.
23 14:54 Los Pollos Hermanos 5 - 0 Athletico Auerhuhn 5.B - 5A. (Platz 9)
24 15:06 Who's next 1 - 0 short-handed 1.A - 2.B
25 15:18 Unicorns 1 - 3 SV Wadenkrampf 2.A - 1.B
26 15:30 Fire Fuckers  3 - 0 Farmer's schnelle Bleifüße Spiel um Platz 7
27 15:42 Die fixen Füchse 2 - 4 Blechköpfe Spiel um Platz 5
28 15:54 short-handed 2 - 1 Unicorns Spiel um Platz 3
29 16:06 Who's next 1 - 0 SV Wadenkrampf Finale
  16:30 Siegerehrung